Selbstverständnis

Sabine Pelzmann-KnaflSabine Pelzmann begleitet Lern – und Veränderungsprozesse von Organisationen, Teams und Führungskräften.

Komplementärberatung

Basis der Beratungsarbeit ist der integrative, systemische Ansatz, Fachexpertise und Prozesskompetenz, wertschätzende Akzeptanz als Grundhaltung und Ergebnisorientierung.

Grundsätze der Zusammenarbeit

  • An Zukunftsfähigkeit arbeiten
  • Zu Entwicklung und zu Innovationen anregen
  • Maßgeschneiderte Qualifizierungen und Projekte
  • Der Macht der Strukturen und der Logik der Gefühle gerecht werden

Gemeinsam mit Kunden und gemeinsam mit Spezialistinnen und Spezialisten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten erarbeitet die PELZMANN Unternehmensberatung tragfähige Konzepte und begleitet deren Umsetzung. Die sinnvolle Integration von Prozess- und Organisationswissen, Projektmanagement und Großgruppenerfahrung sind Basis dieser Arbeit.

Beratungsschwerpunkte

  • Integrative Führungskräfte- und Organisationsentwicklung
  • Corporate Leadership Programme, Coaching und Supervision
  • Public Management und Verwaltungsinnovation
  • Strategie- und Projektberatung
  • Qualitäts- und Wissensmanagement
  • Großgruppenprozesse
Bei unserer Beratungstätigkeit halten wir uns an die ethischen Grundsätze der Beratung: Unabhängigkeit, Verschwiegenheit und Gewissenhaftigkeit.