Leadershipwerkstatt

Ein – bis dreitägiges Inhouseseminar

In der Führungswerkstatt arbeite ich an konkreten Führungssituationen und konkreten organisatorischen Fragen der TeilnehmerInnen. Dazu werden Konzepte, Einsichten und Übungsmöglichkeiten in einer geschützten und begleiteten Lernumgebung in einer Kleingruppe angeboten.

Der methodische Aufbau der Führungswerkstatt strukturiert sich in

  • Fallarbeit nach einer Situationsklärung entlang des Thomann Schemas
  • Methodische Bearbeitung des Themas auf analytischer Ebene, durch Prozessarbeit, durch Organisationsaufstellungen oder mit Methoden aus der integrativen Beratung
  • Herstellung eines Bezuges zum Einzelnen, zur Einzelnen
  • Herstellung eines Bezuges zur gegenwärtigen Praxis in der Organisation
  • Teamlernen durch Erfahrungsaustausch der TeilnehmerInnen

An einem Fall arbeiten wir etwa etwa 2 bis 3 Stunden.