Individuell maßgeschneidert

Lernen, gestalten, reflektieren.

Sabine Pelzmann designt Entwicklungs- und Wissensmanagementprogramme, setzt mit Ihnen Ihre Projekte auf und baut kompetenzenbasierte Lernarchitekturen.

Basis ihrer Arbeit ist der integrative, systemische und ergebnisorientierte Ansatz und Komplementärberatung.

Sabine Pelzmann bringt sich als Prozessbegleiterin und mit ihrem Fachwissen zu Entwicklungs- und Lernprojekten ein.

Ihr Lernzugang ist das Modell vom „komplexen Lernen“, das heißt, in allen Lernarchitekturen und Designs geht es darum, Lernen in unterschiedlichen Lernarten und auf allen Ebenen -der Ebene der intellektuellen, fachlichen Fähigkeiten, der Ebenen des Verhaltenslernens, der Ebene emotionalen Lernens, der Ebene des Willens und der kommunikativen Fertigkeiten - zu ermöglichen.

Die Lernarchitekturen und Projekte knüpfen an die täglichen Arbeitssituationen und die individuellen Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Lernen, persönliche Weiterentwicklung und die alltägliche praktische Arbeit werden sinnvoll verknüpft.