"Authentic Leadership Advanced" - 3 Tagesprogramm

Wen wir ansprechen:

  • Erfolgreiche UnternehmerInnen und Führungskräfte, die an sich selbst, ihrer Persönlichkeit, an ihrer Authentizität und an ihrer Führungsrolle arbeiten möchten
  • Führungskräfte, die ihre Organisation mit überdurchschnittlichen Erfolg weiterentwickeln wollen
  • Führungskräfte, die bereit sind, konsequent an ihren Stärken und Potenzialen und denen ihrer Organisation zu arbeiten
  • Führungskräfte, die nach produktiven Wegen suchen, in turbulenten Zeiten sinnvoll und authentisch zu führen
  • Führungskräfte, die gerne ihr Herz und ihren Verstand bei der Führungsarbeit einsetzen.

Nutzen

  • Sicherer und wirksamer im eigenen Führungshandeln werden
  • Erweiterung des Bewusstseins, wie jede, jeder einzelne zur Veränderung von uns selbst, unserer Beziehungen und unserer Organisationen beitragen kann
  • Bewusstes Umgehen mit den Schattenaspekten in Bezug auf Führung und  Organisation
  • Den eigenen Gestaltungsspielraum besser nutzen

Inhalte

  • Die eigene Gelassenheit, den Umgang mit Angst und Unsicherheit
  • Die Bedeutung der Schattenaspekte in Bezug auf Führungsarbeit
  • Gönnen und Neiden – Basisgefühle in der Führung
  • Die Bedingungen für organisationales Lernen
  • Defensive Routinen und wie man damit umgeht
  • Der psychologische Vertrag
  • Extrarollenverhalten

Referentin

Dipl.-Ing. Sabine Pelzmann, MSc MBA
(Jahrgang 1966); Führungsexpertin, Unternehmensberaterin und Supervisorin (ÖVS), leitet die PELZMANN Unternehmensberatung in Graz; Arbeitsschwerpunkte: Design und Begleitung von Organisationsentwicklungs-, Transformations- und Redesignprozessen, Corporate Leadership Programme, Großgruppenkommunikation und Konfliktintervention. Denken in Gesamtzusammenhängen, interdisziplinär und branchenübergreifend prägen ihre Arbeit als Organisationsberaterin.

Folder Authentic Leadership advanced